Hotel Eggerhof

Die Sommersaison am Eggerhof beginnt mit einem atemberaubenden Ausflugtip

Eine einzigartige Kombination: Baumzipfelweg & Golden Gate Brücke der Alpen

Good Bye, San Francisco! Wir haben unsere eigene Golden Gate Bridge und zwar die der Alpen!

Im Talschluss von Saalbach Hinterglemm befindet sich der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas. In Kombination mit der „Golden Gate Brücke der Alpen“ stellt das Ausflugsziel ein weltweit einzigartiges Projekt dar.

Der naturnahe Rundweg beginnt am Talschluß-Parkplatz und führt 2 km durch Almen, Wiesen und Wälder. Bei der Lindlingalm startet der 1 km lange Baumzipfelweg mit der 200 m langen „Golden Gate Brücke der Alpen“. Der Hin- und Rückweg (je 2 km) kann im Sommer auch mit dem Talschlusszug zurückgelegt werden. Im Winter kann man den Weg durch die herrliche Winterlandschaft entweder zu Fuß oder mit Pferdeschlitten zurücklegen.

Hinterglemm_2010_035

Die Golden Gate Brücke der Alpen ist Bestandteil des 1 km langen Baumzipfelweges. Die Brücke ist 200m lang, bis zu 42m hoch und überspannt den Talschluß am Ursprung der Saalach. Die Überquerung bietet einen atemberaubenden Rundblick auf die umliegende Bergkulisse sowie auf den Hochseilpark, dessen Parcours seitlich und unter der Brücke entlangführen. Aussichtsreicher Mittelpunkt des Baumzipfelweges ist der 600 m lange Wipfelweg. Eine massive Lärchenholzkonstruktion – bis 30 m über dem Waldboden – mit Treppen, Türmen, Plattformen und Brücken.

baumzipfelweg

Der Glemmtaler Baumzipfelweg bietet ein großartiges Ausflugsziel für Naturliebhaber und die ganze Familie!
Wissbegierige können sich in der Zwischenzeit im Waldlehrpfad über die reichhaltige Flora und Fauna des Glemmtaler Talschlusses informieren.
Extra: Jeder Besucher erhält seine persönliche Baumzipfelmütze!

Badespaß mit toller Aussicht

Die Golden Gate Brücke der Alpen und der Baumzipfelweg bieten mindestens eine genauso schöne Aussicht auf den gesamten Talschluss wie wir am Eggerhof auf den Talanfang Saalbach Hinterglemm´s!

Quellen der Bilder 1.+2.: http://www.baumzipfelweg.at/