Hotel Eggerhof

Der moderne Zuckerersatz - Die Steviapflanze

stevia-pflanze

Die Steviapflanze kommt ursprünglich aus Südamerika, kann aber auch bei uns in Europa gepflanzt werden! Die Industrie hat die Blätter der Steviapflanze auch für sich entdeckt, da diese eine starke Süßkraft hat, verwendet man Sie seit kurzem als Ersatzsüßungsmittel um auf unnötige Kalorien zu verzichten.

Der Stevia wird eine heilende Wirkung bei Bluthochdruck, Diabetes und Gicht nachgesagt. Des weiteren ist es hilfreich bei Sodbrennen, Infektionen und Herzschwäche.

Die Steviablätter sollte man am besten trocknen.
Hier ein kleiner Tip dazu:
Das Trocknen der Kräuter darf man nicht in der Sonne.
Kräuter werden entweder ausgebreitet im Schatten getrocknet oder in Bündeln aufgehängt.

Ein Viertel Teelöffel getrockneter Blätter reicht, um eine Tasse, zum Beispiel Tee, zu süßen.

Bilderquellen: www.andrea-reiners.de, www.nosugarsugar.de